Jacarande

Jacarande - Jacaranda mimosifolia

Auch als Palisanderbaum - Jacaranda mimosifolia genannt, ist ein halbimmergrüner Baum aus Brasilien, und kann dort 15 meter hoch und 12 meter breit werden. Er hat farnartige Blätter, die doppelt gefiedert sind. Je nach Klima werden im Winter oder im zeitigen Frühjahr die Blätter abgeworfen, um den zahlreichen, in Rispen angeordneten, trompetenförmigen Blüten Platz zu machen.
 

Standort: braucht einen sehr hellen Standort, Temperaturen nicht unter 15° C. Steht die Jacaranda ganzjährig in der Wohnung, wird es ein Problem geben, die Blätter klein zu bekommen. Bei zu wenig Licht, wie im Winter meistens der Fall ist, kann es dazu kommen, dass sämtliche Fiederblätter abgeworfen werden. Kein Grund zur Panik, die entlaubten Pflanzen treiben im Frühjahr wieder aus. Ab Ende Mai ins Freie an einen halbschattigen bis sonnigen Standort stellen. Im Zimmer nicht über die Heizung stellen und ja nicht unter 15° C.

Gestaltung/Stilarten: Wälder und als Solitär.

Giessen: Das ganze Jahr über gleichmässig feucht halten. Bei kurzfristiger Trockenheit schrumpfen die Blätter, werden braun und abgeworfen. Steht er zu nass, werden die Blätter gelb und fallen ab.

Düngen: Während der Wachstumsperiode von März bis September jede Woche mit Bonsaiflüssigdünger düngen. (Im Shop erhältlich) Im Winter alle zwei Wochen.

Schnitt: Jacaranden haben ein rasches Wachstum. In den ersten Jahren lieber ungestört wachsen lassen. Im Frühjahr den Haupttrieb kräftig zurückschneiden damit eine mässig verzweigte Pflanze entsteht. Der Neuaustrieb auf 1-2 Blattpaare zurücknehmen, sobald er 4-5 entwickelt hat.

Die zu grossen Blätter sollten während der Hauptwachstumszeit immer wieder entfernt werden, damit kleinere ihren Platz einnehmen können.

 

Drahten: Ist möglich, aber sollte spätestens wieder in drei Monaten entfernt werden. Junge Triebe erst drahten, wenn sie anfangen zu verholzen.

Umtopfen: Alle zwei Jahre im Frühjahr kann umgetopft werden. Verwenden Sie eine gute Bonsaierde für jungere Jacaranden und mischen Sie für ältere Bäume ein Drittel Akadamaerde bei. (Im Shop erhältlich)

Pflanzenschutz: Aufpassen vor Schildläusen.

Überwinterung: Mindesttemperaturen nicht unter 15° C. Nicht über die Heizung stellen.

 

Sie dürfen diesen Text und Bilder für Ihren privaten Gebrauch ausdrucken. Die unveränderte Verwendung auf privaten Internetseiten ist nur mit einem Hinweis auf unser Urheberrecht und einem Link zu unserer Homepage www.bonsaipflege.ch erlaubt. Die Verwendung auf kommerziellen Seiten ist nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung erlaubt.

bonsaipflege.ch

Zimmerbonsai I-L