Klebsame

Klebsame - Pittosporum

Diese ursprünglich aus Asien, Afrika, Australien und Ozianien stammende Spezies ist mit etwa 200 Arten vertreten und findet heute im Mittelmeerraum als Hecken- und Formschnitt-Pflanze weite Verbreitung.
Die Klebsame hat ledrige, glänzende Blätter; im Frühsommer erscheinende, intensiv duftende, hellgelb bis cremefarbene Blüten kennzeichnen diese schmucke Terrassen- und Wintergarten-Pflanze.
Durch den vieltriebigen, dichten Wuchs und die gute Schnittverträglichkeit eignet sich die Klebsame bestens als Bonsai gestaltet zu werden.

Standort: Hell, warm und sonnig, sie können auch halbschattig stehen. Im Winter etwa von 0 bis 18°C überwintern.

 

Gestaltung/Stilarten: Besenform und frei aufrecht.

Giessen: Im Sommer regelmässig giessen und gleichmässig feucht halten, im Winter aufpassen, nicht zu nass.

Düngen: Jede Woche mit einem Bonsaiflüssigdünger wie die von "Neudorf" - Bonsai-Flüssigdünger. (im Shop erhältlich) Im Winter alle 2 Wochen oder wenn im Kalthaus nur einmal im Monat.

 

Schnitt: Nach der Blüte die nachwachsenden Triebe nach Bedarf zurückschneiden.

Drahten: möglich, aber nicht immer nötig, da durch den Schnitt die gewünschte Form erreicht werden kann.

Umtopfen: Alle zwei bis drei Jahre mit Wurzelschnitt / Frühjahr. Erdmischung: Kalkfreie Erdmischung wie Kanumaerde oder Bonsaieinheitserde mit Akadamaerde und etwas Sand. (Im Shop erhältlich)

Wachstumsstörungen: Eisenmangel kommt noch gerne vor.

Pflanzenschutz: Schildläuse.

Überwinterung: von 0° bis 18°C.


 

Sie dürfen diesen Text und Bilder für Ihren privaten Gebrauch ausdrucken. Die unveränderte Verwendung auf privaten Internetseiten ist nur mit einem Hinweis auf unser Urheberrecht und einem Link zu unserer Homepage www.bonsaipflege.ch erlaubt. Die Verwendung auf kommerziellen Seiten ist nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung erlaubt.

bonsaipflege.ch

Zimmerbonsai I-L