Blasenspiere

Blasenspiere - Physocarpus opulifolius

Die Blasenspiere ist ein anspruchsloser, laubabwerfender Strauch, der höchstens 3 Meter wird und in Asien und Nordamerika in etwa zwölf verschiedenen Arten vorkommt. Die gelappten und gesägten Blätter haben hervortretende Adern und färben sich im Herbst trübgelb. Ihre Blütenbüscheln erscheinen in Juni; sie sind, je nach Sorte, weiss oder blassrosa. Sie lieben fruchtbaren, durchlässigen nicht zu kalkhaltigen Boden und stehen gerne an einem sonnigen Standort.

Bei uns sind die Virginia Blasenspiere in folgenden Sorten erhältlich:

Physocarpus opulifolius "Dart's Gold" - Hellgelbe Blätter und blassrosa Blüten.
Physocarpus opulifolius "Diabolo" - Triebe und Belaubung das ganze Jahr in ein schönes dunkelrot, im Herbst braunrot. Weisse-rosa Blüten in Juni-Juli.

 

Standort: Volle Sonne, im Sommer kann leicht schattiert werden.

Gestaltung/Stilarten: Frei Aufrecht, Halbkaskaden, Doppelstamm, Besenform, geneigte Form.

Giessen: Das Erdreich leicht feucht halten. Die Blasenspiere ist kalkfliehend und hasst Trockenheit.

Düngen: Alle zwei Wochen von April bis September mit Bonsaiflüssigdünger wie Bio-Vital. (im Shop erhältlich)

Schnitt: Die neuen Triebe werden laufend zurückgeschnitten. Mit dem Schneiden werden auch einige Blütenäste abgeschnitten, aber es ist wichtig durch den Schnitt seine zierliche, kompakte Form beizubehalten. Im Winter sollte ausgelichtet werden, die zu dicht stehenden Äste auf die gut platzierten reduzieren.

 

Drahten: sollte im Frühjahr kein Problem sein. Rechtzeitig entfernen.

Umtopfen: Alle zwei bis drei Jahre kann umgetopft werden. Nehmen Sie eine Bonsai-Universalerde und mischen Sie etwa 1/3 Kiryu-Bonsaierde oder Chabasai dazu.

Wachstumsstörungen: Die Pflanzen sehen nach einer Trockenperiode unansehnlich aus. Sie erholen sich allerdings wieder, aber das dauert eine Weile. Täglich ausführlich wässern während der Wachstumsperiode.

Pflanzenschutz: Spinnmilben (Gegenmittel ist im Shop erhältlich)

Überwinterung: Im Frühjahr vor Spätfrost schützen.

 

Sie dürfen diesen Text und Bilder für Ihren privaten Gebrauch ausdrucken. Die unveränderte Verwendung auf privaten Internetseiten ist nur mit einem Hinweis auf unser Urheberrecht und einem Link zu unserer Homepage www.bonsaipflege.ch erlaubt. Die Verwendung auf kommerziellen Seiten ist nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung erlaubt.

bonsaipflege.ch

Laubbäume - B