Weinrebe

Weinrebe - Vitis

Diese Gattung ist mit etwa 65 Arten sommergrüner Sträucher und Kletterpflanzen vertreten.
Fast alle Weintrauben (-reben) stammen von Vitis vinifera ab. Das Laub ist besonders dekorativ, meist herzförmig mit drei bis sieben Lappen. Bei Reben sind nicht nur die Trauben aber auch die herrliche Herbstfärbung sehr beliebt. Aus alten Rebstöcken lässen sich wunderschöne Bonsai ziehen.

 

Standort: Volle Sonne, im Sommer eher halbschattig.

Gestaltung/Stilarten: frei aufrecht, geneigt, Halbkaskade, Kaskade.

Giessen: Täglich ausführlich wässern während der Wachstumsperiode.

Düngen: Alle zwei Wochen von April bis September mit Bonsaiflüssigdünger wie Bio-Vital. (im Shop erhältlich)

Schnitt: Laufend die neuen Triebe zurückschneiden

Drahten: Ist möglich aber sehr vorsichtig vorgehen.

Umtopfen: Alle zwei bis drei Jahre kann umgetopft werden. Nehmen Sie eine Bonsai-Universalerde von z.B. Ricoter und mischen Sie etwa 1/3 Kiryu-Bonsaierde dazu.

Wachstumsstörungen: keine.

Pflanzenschutz: Bei zu hoher Luftfeuchtigkeit kann sich Mehltau breit machen. Auch auf Botrytis und andere Pilzkrankheiten muss laufend geachtet werden. Die sog. Direktträger sind weniger anfällig. (Gegenmittel sind im Shop erhältlich)

Überwinterung: Im Frühjahr vor Spätfrost schützen.

Sie dürfen diesen Text und Bilder für Ihren privaten Gebrauch ausdrucken. Die unveränderte Verwendung auf privaten Internetseiten ist nur mit einem Hinweis auf unser Urheberrecht und einem Link zu unserer Homepage www.bonsaipflege.ch erlaubt. Die Verwendung auf kommerziellen Seiten ist nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung erlaubt.

bonsaipflege.ch

Laubbäume - W