Storaxbaum

Storaxbaum - Styrax

Aus Amerika und Ostasien stammen diese sommer- und immergrünen Strauch- und kleinen Baumarten. Ingesamt gibt es etwa 100 Arten, von denen nur eine in Europa heimisch ist. Die kleinen, weissen glockenförmigen Blüten erscheinen im Frühjahr am vorjährigen Holz. Bekannte Bonsais werden aus Styrax japonica gezüchtet. Die Zweige dieses japanischen Storaxbaums sind meist fächerförmig angeordnet und haben ziemlich schmale, glänzende, tiefgrüne Blätter und im Frühsommer weisse, glöckenförmige Blüten.

 

Standort: Sonnig, im Sommer leicht schattieren. Vor Frost schützen.

Gestaltung/Stilarten: Frei aufrecht, Kaskade, Halbkaskade, geneigt, Doppel- und Mehrfachstamm.

Giessen: Während der Wachstumsperiode, wenn nötig, täglich wässern. Im Winter etwas weniger aber nie austrocknen lassen.

Düngen: Gedüngt wird von April bis Ende Juli mit festem organischem Bonsai-Dünger wie Bio-Gold. (im Shop erhältlich)
Bonsaiflüssigdünger kann alle 14 Tage bis ende September auf nicht trockenen Ballen ausgebracht werden.

Schnitt: Während der Wachstumsperiode kann ständig zurückgeschnitten werden. Im Winter kann die erwünschte Form durch Auslichten und Zurückschneiden erreicht werden.

Drahten: Im Frühsommer kann gedrahtet werden, allerdings sollte der Draht ständig kontrolliert werden, damit dieser nicht einwächst und unschöne Narben entstehen.

Umtopfen: alle zwei bis drei Jahre, kurz vor dem Neuaustrieb. Storaxbäume lieben kühlen, feuchten, kalkfreien und durchlässigen Boden. Kanumaerde mit etwas Lavasteinchen (Im Shop erhältlich) ergibt eine gute Erdmischung.

Pflanzenschutz: Blattläuse können vorkommen. Mit Aerofleur spritzen (Im Shop erhältlich)

Mangelerscheinungen: Eisenmangel durch zu viel Wasser. Grosse Blätter und lange Internodien können durch zuviel Stickstoffdünger entstehen. (Eisendünger Ferramin zufügen)

Überwinterung: Im Winter vor Frost schützen. Bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt sollte der Storaxbaum ins Winterquartier gebracht werden.

 

Sie dürfen diesen Text und Bilder für Ihren privaten Gebrauch ausdrucken. Die unveränderte Verwendung auf privaten Internetseiten ist nur mit einem Hinweis auf unser Urheberrecht und einem Link zu unserer Homepage www.bonsaipflege.ch erlaubt. Die Verwendung auf kommerziellen Seiten ist nur mit unserer ausdrücklichen schriftlichen Genehmigung erlaubt.

bonsaipflege.ch

Laubbäume - S